Der Mark X 3D Drucker von Markforged bietet eine einzigartige Kombination aus Stabilität, Präzision, Qualität und Optik für Industrie, funktionales Prototyping, Robotik und prothetische Anwendungen.

Der Mark X zeichnet sich vor allem durch seinen großen Bauraum aus. Zusätzlich machen bahnbrechende Druckfunktionen wie eine Laser-Fertigungskontrolle sowie eine extrem glatte Oberfläche (50 micron) den Mark X zu einem der leistungsstärksten und präzisesten 3D Drucker auf dem Markt.

Der Drucker ermöglicht messbare Durchbrüche in Fertigung, Design und der Lieferkette, indem er präzise, voll funktionsfähige und bemerkenswert stabile Teile aus innovativen Materialien druckt – und das alles auf einer Cloud-basierten vernetzten Software-Plattform.

Mark X

Greg Mark, CEO und Gründer von Markforged äußert sich folgendermaßen: „Wir haben einen ganz untypischen Weg in der 3D Drucker Branche eingeschlagen. Unsere Innovation bietet Produzenten einen grundlegenden Vorteil. Wir hatten schon Erfolg mit der bahnbrechenden Stabilität und dem leichten Gewicht von durchgehenden Karbonfasern mit dem Mark Two 3D Drucker – jetzt haben wir eine In-Prozess-Kontrolle für exakte dimensionale Genauigkeit, höchste Auflösung für ein perfektes Oberflächenfinish und einen Maßstab, um völlig neue Industriebereiche für den 3D Druck zu erschließen und zu beweisen, was 3D Druck alles erreichen kann.“

Der Mark X schließt den Kreis zur Fertigung und stellt sicher, dass die gedruckten Teile genau so exakt sind wie sie konstruiert wurden. Ein Lasersensor, der am Druckkopf angebracht ist, scannt die Teile an allen vorgesehenen Ebenen, um zu messen, ob alle kritischen Toleranzen erfüllt werden. Überprüft werden die Maße von der ausgezeichneten Eiger-Software. Außerdem besitzt der Mark X eine Hochpräzisionsbauplatte, Encoder am Druckkopf für hohe Genauigkeit, leise Schrittmotoren sowie einen Z-Achsen Motor für eine hohe Steifigkeit. Das alles sorgt für ein hohes Maß an Teilequalität.

Ingenieure und Konstrukteure möchten extrem stabile und hochpräzise Teile für die Robotik, Automotive, Gussformen, Prothetik, Sportausrüstung und andere industrielle Anwendungen drucken. Für diese Bedürfnisse ist der Mark X ein Must-Have! Außerdem ist er eine schnelle und kostengünstige Alternative zum zeitaufwendigen Metallbearbeitungsprozess.

Der Bauraum weist folgende Maße auf: 330mm, 250mm, 200mm (X, Y, Z).

Die Grundfläche des Druckerst beträgt 575mm, 467mm und 928 (X, Y, Z). Damit kann der Drucker platzsparend auch in einem normalen Büro- oder Geschäftsgebäude stehen.

Alle Markforged Drucker sind mit der Eiger Software vernetzt – einer Google Chrome basierten Cloud-Lösung. Damit können die Betriebsleiter sogar mehrere Drucker gleichzeitig überwachen. Der Mark X birgt damit ein enormes Potenzial für eine kundenspezifische und maßstabsgerechte Fertigung.

Erfahren Sie mehr über den Mark X