Die SOLIDWORKS XpressTools sind kostenlose Werkzeuge für erste allgemeine Analysen, die mit jedem SOLIDWORKS Standard und Professional Softwarepaket mitgeliefert werden und Ihnen die Möglichkeit geben, grundlegende Analysen an einzelnen Teilen durchzuführen. So können Sie beispielsweise mit SimulationXpress erste, schnelle Kraft- und Druckauswirkungen bestimmen und Berichte zur Dokumentierung der Ergebnisse erstellen.

Folgende Xpress-Produkte sind verfügbar:

Um diese tollen Werkzeuge kostenlos nutzen zu können, müssen Sie das jeweilige gewünschte XpressTool mit Hilfe eines Produktcodes aktivieren.

Zunächst öffnen Sie ein SOLIDWORKS-Teil. Unter –> Extras –> Xpress-Produkte wählen Sie Ihr gewünschtes, zu aktivierendes XpressTool aus.

Es öffnet sich folgendes Fenster:

Über den angezeigten Link gelangen Sie zur Website mySolidWorks.com. Hier melden Sie sich mit Ihrem Account an. Sollten Sie noch keinen Account haben, folgen Sie bitte dem Menü unter „Registrieren“.

Unter http://my.SOLIDWORKS.com/xpress können Sie nun unter Angabe Ihrer Seriennummer, der SOLIDWORKS Version und der Auswahl für das gewünschte XpressTool, Ihren Produktcode kostenlos anfordern. ACHTUNG! Achten Sie darauf, dass keine Leezeichen in Ihrer Seriennummer vorhanden sind.

Tipp: Ihre Seriennummer finden Sie in SOLIDWORKS –> Hilfe –> SOLIDWORKS Info:

Nun brauchen Sie nur noch Ihren generierten Code in die Eingabemaske einzutragen und los geht’s. Um Ihnen den Einstieg in das entsprechende XpressTool zu vereinfachen werden Sie im rechten Task-Fensterbereich durch ein Startmenü geführt.

Haben Sie erste Erfahrungen gesammelt und möchten auch Prüfung vollständiger Baugruppen analysieren, so können Sie problemlos auf erweiterte SOLIDWORKS Simulation Pakete aufrüsten. Wir beraten Sie gerne!

zur Videothek

Schauen Sie in der COFFEE-Videothek vorbei!

Hier finden Sie zahlreiche Tutorials und Tipps & Tricks rundum SOLIDWORKS!
zur Videothek