COFFEE hat Geburtstag und wir haben allen Grund zu feiern! Seit zwei Jahrzehnten stehen wir gemeinsam mit SOLIDWORKS für innovative Entwicklungen und individuellen Service. Mit Blick auf die Unternehmensgeschichte ist es ein Jubiläum, auf das wir stolz sind. Die COFFEE hat sich zu einem umsatzstarken Unternehmen mit über 65 Mitarbeitern an sieben Standorten entwickelt. Aus diesem Anlass werfen wir einen kleinen Blick zurück auf die Highlights und Meilensteine der COFFEE aus den vergangen 20 Jahren.

Die Anfänge

Bereits 1996 wurde Daniel Held auf die damals neue, innovative 3D-CAD-Software SOLIDWORKS aufmerksam. Er war davon so begeistert, dass er bereits am 01.01.1997 die COFFEE GmbH – Computerlösungen für Fertigung und Entwicklung – gründete und damit einer der wenigen SOLIDWORKS-Vertriebspartner der ersten Stunde in Deutschland wurde. Unterstützt wurde Daniel Held dabei von seiner Familie.

Wachstum

Ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte der COFFEE sind die Übernahmen dreier Wettbewerber. 2010 wurde das SOLIDWORKS-Geschäft der work@solution GmbH in München, 2011 das der all4cad GmbH in Siegen und 2016 das der Cadmes GmbH in Hannover und Köln übernommen. Dadurch konnte nicht nur die Kundenbasis weiter ausgebaut werden, sondern wir durften zahlreiche neue Mitarbeiter willkommen heißen, die das Team mit ihrer Expertise verstärken. Darüber hinaus war man von nun an sechs Standorten vertreten: Angelburg, Krailling bei München, Köln, Gladbeck, Aalen und Stadthagen bei Hannover; hinzu kommt ein Schulungsstandort in Chemnitz.

Ausweitung des Produktportfolios

Die COFFEE verfolgt stets das Ziel, ihren Kunden nicht nur ein Produkt, sondern eine maßgeschneiderte Komplettlösung anzubieten. Dem Prinzip „Alles aus einer Hand“ kann ein Unternehmen nur gerecht werden, indem das Portfolio stetig durch ineinandergreifende Produkte erweitert und dazu der bestmögliche Service geboten wird. So folgte die erste Produkterweiterung recht zügig nach der Gründung, denn schon 2001 setzte die COFFEE auf CAM-Software für die Fertigung.

Neben zahlreichen weiteren Softwarelösungen schuf man einen großen Mehrwert für alle Anwender durch den Einstieg ins 3D-Drucker Geschäft. Das Tochterunternehmen Mark3D kümmert sich um Vertrieb und Service rund um die revolutionären 3D-Drucker des amerikanischen Herstellers Markforged.

Um den stets wachsenden Anforderungen am Markt gerecht zu werden, sind zunehmend auch individuelle Lösungen wichtig. Deshalb wurde im Frühjahr 2017 mit der COFFEE Solution GmbH ein weiteres Tochterunternehmen gegründet, was für die Programmierung von individuellen Softwaresonderlösungen rund um SOLIDWORKS zuständig ist.

Wir sagen Danke!

Die Feierlichkeiten des 20-jährigen Jubiläums fanden Anfang Juni mit Mitarbeitern und deren Familien, Kunden und Wegbegleitern in der historischen Walkemühle in Frankenberg statt. Der Veranstaltungsort in Hessen war nicht zufällig ausgewählt, liegen doch die Wurzeln der COFFEE im nahe gelegenen Biedenkopf. Daniel Held verdeutlicht in seiner Rede auf der Jubiläumsfeier, wem der Erfolg zu verdanken ist:

„Dass wir 2017 eine so erfolgreiche Bilanz ziehen können, verdanken wir in erster Linie unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern. Ein besonderer Dank gilt unseren Kunden! Ohne sie hätten wir entscheidende Schritte in unserer Firmengeschichte nicht gehen können.“

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Familien, Kunden und Partner der COFFEE GmbH anlässlich der Jubiläumsfeier auf dem Landgut Walkemühle in Frankenberg.

Engagement und Begeisterungsfähigkeit

Trotz Wachstum ist die COFFEE immer noch geprägt von einer familiären Unternehmenskultur. Spaß an der Arbeit und Begeisterung für die eigenen Projekte treiben die Mitarbeiter an. Alle verstehen sich als ein Team, das stets im Sinne der Kunden agiert.

Um auch in Zukunft weiterhin erfolgreich am Markt bestehen zu können, vergrößert die COFFEE unverändert das Team und sucht aktuell engagierte und eigenverantwortliche Mitarbeiter an allen 7 Standorten in Angelburg, Aalen, Gladbeck, Köln, Krailling bei München, Stadthagen bei Hannover sowie Wiesbaden.

Zu den freien Stellen

Gehen Sie mit COFFEE auf Erfolgskurs!

Mehr bewegen mit den SOLIDWORKS-Lösungen für die Fertigung & Entwicklung von COFFEE.
Zu den freien Stellen