Studierende des Masterstudiengangs Mechatronik/Feinwerktechnik entwickeln mit SOLIDWORKS von COFFEE einen ferngesteuerten Analyseroboter.

COFFEE unterstützt die Hochschule für Angewandte Wissenschaften München mit zahlreichen SOLIDWORKS Lizenzen für die gesamte Produktentwicklung wie die Softwarelösungen SOLIDWORKS CAD, Electrical oder Composer,  Daraus hat sich eine enge Zusammenarbeit entwickelt. Seit Ende 2016 halten SOLIDWORKS Spezialisten der COFFEE Vorträge für die Studierenden an der Hochschule München.

Am 29.06. hielten die Studierenden des Masterstudiengangs Mechatronik/Feinwerktechnik die Abschlusspräsentation zu dem Projekt „Crawler“ – ein unbemanntes Analysefahrzeug, welches in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landeskriminalamt entwickelt wurde. Betreut wurde das Projekt von Prof. Dr.-Ing. Peter Leibl und Prof. Dipl.-Ing. Albert Seemüller.

Anhand dieses Projekts sollen die Studierenden die Fähigkeit erlernen, komplexe Entwicklungsprodukte, wie zum Beispiel den Crawler, selbstständig zu bearbeiten. Es soll auf die komplexen Aufgaben im betrieblichen Umfeld vorbereiten. Die Bearbeitung der verschiedenen Aufgabenstellungen erfolgt sehr unternehmensnah.

Der Analyseroboter „Crawler“ wurde mit SOLIDWORKS von COFFEE konstruiert.

Das Analysefahrzeug überwindet unwegsames Gelände, öffnet selbstständig Türen und übermittelt die gewonnenen Daten an den Nutzer. Der Crawler sollte also beispielsweise dazu in der Lage sein, eine Treppe hinaufzufahren, Türen mit herkömmlichen Klinken zu öffnen und mit einer speziellen Kamera und Sensortechnik Situationen und Räume zu inspizieren.

Für das Landeskriminalamt gibt es dafür durchaus reale Einsatzszenarien. Der Analyseroboter kann somit die Polizeitbeamten im Dienst schützen und unterstützen.

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit sind auch in Zukunft weitere gemeinsame Projekte mit den Studierenden des Masterstudiengangs Mechatronik/Feinwerktechnik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in München und der COFFEE geplant.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der Projekt-Webseite der Hochschule München: http://mmm-fk06.github.io/

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr!

Abonnieren Sie kostenlos unseren Blog und halten Sie Ihr Wissen mit vielen Tipps & Tricks rundum SOLIDWORKS aktuell!
Newsletter abonnieren