In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie eine Baugruppe im SOLIDWORKS Composer für kinematische Bewegungen vorbereiten bzw. die Achsen korrekt ausrichten.

Dazu lade ich die Baugruppe zuerst in den Composer.  Dann führe ich die Funktion Transformieren > Link > Kind mit Eltern verbinden aus (siehe oberes Bild).

Mit der Funktion klicke ich erst auf den Greifer und dann auf das Teil, an dem er befestigt ist. So gehe ich die ganze Baugruppe durch, damit ich hinterher bei den Bewegungen auch alle Teile mitnehmen kann.

Wenn dieser Schritt beendet ist, lasse ich mir die Achsen über den Mehr-Achsen-Modus anzeigen.

Danach positioniere ich die Achsen entsprechend den Dreh- und Bewegungsachsen/-punkten.

Wenn diese alle ausgerichtet sind, muss man sie nochmals nach der Welt-Achse ausrichten.

Über die Eigenschaften füge ich dann den Drehpunkt hinzu.

Den Pfeil blende ich mir mit der DOF-Funktion ein. Bei manchen Achsen passt der Drehpunkt nicht. Hier kann man mit Hilfe der Funktion  > Mit  Lokaler Achse das Ganze korrigieren. Danach wähle ich das Teil mit der betroffenen Achse an sowie das Teil, an dem die Drehung mit laufen soll.

zur Videothek

Schauen Sie in der COFFEE-Videothek vorbei!

Hier finden Sie zahlreiche Tutorials und Tipps & Tricks rundum SOLIDWORKS!
zur Videothek