Der zweite Tag war der SOLIDWORKS Community gewidmet. Suchit Jain, SOLIDWORKS Vice President of Strategy and Community, eröffnete den Tag mit einigen beeindruckenden Neuheiten aus der SOLIDWORKS Gemeinde. Diese Community ist einerseits sehr vielfältig, andererseits vereint sie ihre Leidenschaft für das Ingenieurwesen, für das Konstruieren und Entwickeln und letztendlich auch der Wille einander zu helfen.

Anwender können das Beste aus Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen rund um SOLIDWORKS herausholen, wenn Sie Zertifizierungen erwerben. SOLIDWORKS Zertifizierungen dienen als Benchmark auf dem Markt. Anwender können dadurch ihre Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis stellen. Aktuell sind weltweit 222.000 Anwender zertifiziert, darunter auch 2.800 Certified SOLIDWORKS Experts (CSWE). Mehr zum Thema Anwender-Zertifizierung finden Sie hier.

SOLIDWORKS sieht sich in der Verantwortung, seinen Anwendern die richtigen Werkzeuge, Schulungen und Fähigkeiten mit an die Hand zu geben, damit sie neue Geschäftsfelder aufbauen und innovative Ideen in Realität verwandeln können.

Die Mitglieder der SOLIDWORKS Community befinden sich überall auf der Welt. Daher ist der beste Ort, um in Kontakt zu treten die Online-Plattform MySolidWorks. Suchit Jain präsentierte auch zwei neue Angebote, die auf MySolidWorks zu finden sind: Die 7-Tage-Online-Testversion und eCourses. Der Nutzer wird durch ein vielseitiges Online-Training geführt und ist dabei auf keine fremde Hilfe angewiesen. Nicht umsonst haben im vergangenen Jahr eine Millionen Anwender MySolidWorks genutzt. Es ist eine hervorragende Plattform für Support, Schulung und um mit anderen SOLIDWORKS-Begeisterten in Kontakt zu treten. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für die 7-Tage-Online-Testversion finden Sie hier.

SOLIDWORKS ist auch in der Bildung aktiv. Momentan nutzen 2,7 Millionen Studenten SOLIDWORKS Education Lizenzen. Marie Planchard, verantwortlich für Education und early Engagment bei SOLIDWORKS, freut sich immer, Studenten und Dozenten der Schulen und Universitäten kennen zu lernen und zu erfahren, wie sie die Software nutzen. Gerade im Bereich Bildung und Forschung entstehen faszinierende Projekte.

An Tag 2 konnte SOLIDWORKS mit vielen interessanten Projekten und Geschichten aufwarten, dennoch gab es für alle Technik-Begeisterten ein besonderes Highlight: Einen Roboterwettkampf! Dabei spielten vier Teams – jedes Mitglied er National Robotics League – um den Sieg. Ziel der National Robotics League ist, dass Interesse an Karrieren in der Fertigungsindustrie zu fördern.

zum Artikel
Sie möchten etwas über die Inhalte des ersten Tages der SOLIDWORKS World 2017 erfahren? Kein Problem, wir haben auch die Ereignisse des ersten Tages für Sie zusammengefasst.
zum Artikel