EPDM 2014 – Automatisches Cache Management

Liebe SolidWorks Gemeinde,

bis Version 2013 musste man in EPDM seinen lokalen Cache immer im Auge behalten um nicht unnötig viel Speicherplatz auf der Festplatte zu verschwenden. Vor allem bei mobilen Workstations mit SSD Festplatte und geringer Kapazität ist dies nötig. Die bisherige Lösung: In bestimmten Zeitabschnitten immer mal wieder manuell den Cache zu leeren.

image

In EPDM 2014 ist hier ein Automatismus hinzu gekommen, der dies für den Benutzer übernimmt. Dabei kann für jeden Ordner eingestellt werden, was beim Anmelden oder beim Abmelden geschieht.

SNAGHTMLae191e

Das Aktualisieren von Ordnern ist vor allem für Norm – und Kaufteileordner interessant, um auch auf mobilen Workstations immer den aktuellen Datenbestand zu haben.

Ich hoffe diese Informationen sind für Sie nützlich und Sie schauen bald mal wieder in unserem Blog vorbei.

Ihr Thomas Fochler – Coffee GmbH

By | 2017-03-07T12:44:54+00:00 Februar 16th, 2014|Categories: SOLIDWORKS PDM|Tags: |0 Kommentare

About the Author:

COFFEE GmbH

Die COFFEE GmbH wurde unter dem Aspekt „Computerlösungen für Fertigung und Entwicklung“ gegründet und ist nun ein seit 20 Jahren erfolgreicher SOLIDWORKS-Lösungsanbieter in Deutschland. Neben dem CAD/PDM-Portfolio verfügt die COFFEE über großes Knowhow in den Bereichen Simulation, CAM und 3D Druck.

Hinterlassen Sie einen Kommentar