SOLIDWORKS Tipp – Schneller skizzieren mit Bemaßungen

In diesem Blogeintrag zeigen wir euch, dass der Konstrukteur schon bei der Skizzenerstellung sich Zeit sparen kann mit SOLIDWORKS.

Die übliche Skizzenerstellung eines Konstrukteurs sieht wie folgt aus:

nur-skizzieren

Das Rechteck wird erstellt und nachträglich werden die Bemaßungen angezogen und definiert.

Als nächstes sehen Sie hier, wie Sie in der gleichen Zeit und mit weniger Aufwand, genau dasselbe Rechteck voll definiert erstellen können in SOLIDWORKS.

Wert-definieren

Diese Einstellung ist seit SOLIDWORKS 2013 vorhanden und zu finden unter der Skizze bei den Systemoptionen. Hier finden Sie die Checkbox für „Numerische Eingabe auf Bildschirm bei Elementerstellung aktivieren“ und die weitere Checkbox „Maß nur bei eingegebenem Wert erstellen“. Aktivieren Sie diese beiden Optionen und sparen sich Zeit beim Skizzieren.

SW-Optionen

Skizze-Checkboxen

Ich wünsche Ihnen noch viel Spaß und Erfolg beim Arbeiten mit SOLIDWORKS.

Wir hoffen Ihnen gefällt die Information und Sie schauen für weitere Tipps mal wieder vorbei!

By | 2017-03-07T12:44:53+00:00 Februar 2nd, 2015|Categories: Tipps und Tricks|2 Comments

About the Author:

Paul Fischer
Als Technischer Vertrieb konzipiert Paul die passenden Softwarelösungen und Anforderungen für unsere Kunden. Paul schreibt zu den Themen der Produkt-, Entwicklungs-, und Datenmanagementlösungen.

2 Kommentare

  1. Arno Petri 2. Februar 2015 um 14:48 Uhr - Antworten

    Vielen Dank Herr Fischer, einfach und effektiv Ihr Tipp!

    • Paul Fischer
      Paul Fischer 2. Februar 2015 um 14:49 Uhr - Antworten

      Schön das ich Ihnen mit diesen SOLIDWORKS Tipp damit weiter helfen konnte.
      Paul Fischer

Hinterlassen Sie einen Kommentar