Virtuelle Messe | 12. - 16.04.2021

Holen Sie sich Ihr kostenfreies E-Ticket zur HANNOVER MESSE 2021

Als Dassault Systèmes SOLIDWORKS Partner bieten wir Ihnen kostenfreie E-Ticket-Codes zur Weltleitmesse der Industrie.

Wir helfen produzierende Unternehmen im Mittelstand bei der Digitalisierung Ihrer Produktentwicklung & Fertigung und sorgen dafür, dass Sie Ihre Projektdaten im Team von überall sicher speichern, verwalten und freigeben können.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Kennenlerngespräch und wir schauen gemeinsam, wie wir auch Ihnen bei der Optimierung Ihrer Konstruktion oder Fertigung helfen können.

Viele Unternehmen begreifen die derzeitige Situation als Chance, die Digitalisierung engagiert voranzutreiben. Ganz in diesem Sinne steht die HMI in diesem Jahr unter dem Leitthema „Industrial Transformation“. Im Fokus stehen folgende Herausforderungen:

  • Höhere Agilität
    Erfahren Sie, wie Sie Innovationen noch schneller auf den Markt bringen und den Erfolg von neuen Produkten frühzeitig im Entstehungsprozess verifizieren können.

  • Modellbasierte Entwicklung & Produktion
    Die Experten präsentieren Lösungen mit denen Produkte individuell gestaltet und die Produktion möglichst kosten- und ressourcenschonend umgesetzt werden kann.

  • Nachhaltige Innovation
    Diese Sessions widmen sich der Nachhaltigkeit von Produkten und Prozessen über die gesamte Lebensdauer und innerhalb der gesamten Liefer- und Rückführungskette.


Freuen Sie sich auf diese Themen

Besuchen Sie die 25-minütige „Executive Summary Session“ und/oder die entsprechende technische und tiefgründigere Session.

Anpassungsfähigkeit des Unternehmens

Geschäftliche Reaktionsfähigkeit sicherstellen steht bei Ihnen bestimmt auch ganz oben auf der Agenda. Agilität spielt dabei eine zentrale Rolle. An einem konkreten Beispiel sehen Sie, wie Sie dank Echtzeitdaten, plattformbasierten Arbeiten und einer gewissen Transparenz zukünftig schnell auf neue Chancen und Kundenwünsche reagieren können.

Verbundene Systeme

Die Geschäftswelt strebt nun einen Neustart der Wirtschaft an. Dabei wird die Art und Weise, wie Abteilungen und Systeme miteinander vernetzt sind und das Thema Verhaltenssimulation, immer entscheidender.

Kundenspezifische Produktion rentabel gestalten

Kundenbedürfnisse werden immer individueller – und somit auch anspruchsvoller. Es liegt nun bei den Industrieunternehmen sicherzustellen, dass die Produktions- und Fertigungssysteme ausreichend agil und digital sind, um auf diese maßgeschneiderten Wünsch eingehen zu können.

Ausstattung als Service

Der Fokus hier liegt darauf, wie Anlagenhersteller Dienstleistungen anbieten und Anlagenlebenszyklen proaktiv verwalten. Es geht darum, wie sie Leistung und Margen steigern, indem sie Anlagen besser verwalten, Reaktionen auf Services verstehen und die vorausschauende Wartung verbessern.

Enterprise Risk Planning

Entdecken Sie neue Simulationsmodelle, um Risikoszenarien frühzeitig auszumalen und zu verbessern. So können Sie schnell auf neue Bedrohungen reagieren, Ihre Produkte und Prozesse optimieren, sparen Zeit und Materialien und agieren somit gleichzeitig nachhaltig.

Zyklische Innovation

Wie kann die Industrie Verantwortung übernehmen und die Ressourcen der Welt schützen und ihren Umwelt-Fußabdruck minimieren?

Es fängt damit an, Kreislaufwirtschaft zu überdenken. Von Unternehmen wird immer mehr erwartet, dass Abfall vermieden wird, alternative und recycelte Materialien verwendet werden und Produkte und Materialien in Gebrauch gehalten werden.