Die Herausforderung: Eine runde Platte mit einem optimalen Füllmuster erstellen

Folgende Werte sind gegeben:

  • Bohrungsdurchmesser Ø 5mm
  • Abstand Untereinander 8 mm
  • Abstand Rand 2 mm
  • Winkel 60°

Mit diesen Werten wurde mit Hilfe des SOLIDWORKS Features „Füllmuster“ ein entsprechendes Muster auf einer runden Platte erstellt.

Das Ergebnis sieht wie folgt aus.

Das Muster generiert 120 referenzierte Kopien, mit einer Gesamtschnittfläche von 9424,778 mm2. In diesem Beispiel ist zuerkennen, dass an der linken unteren Ecke eine referenzierte Kopie fehlt.

Wie kann man diese „falschen“ Abstände im Feature „Füllmuster“ vermeiden?

Um ein optimal ausgefülltes Perforation-Layout zu generieren werden im Folgenden zwei Varianten beschrieben.

Variante 1: Erhöhen des Abstandes zum Rand um einen Hunderttausendstel mm im Füllmuster

Hier werden 121 referenzierte Kopien generiert, mit einer Gesamtschnittfläche von 9503,318 mmDie Gesamtschnittfläche ist um 78,539 mm2 angestiegen, was genau einer einzelnen Bohrung entspricht. Die Erhöhung des Abstandes zum Rand um einen Hunderttausendstel mm bringt das erwünschte Ergebnis.

Variante 2: Anpassen des eingestellten Winkels der Musterrichtung im Füllmuster

Bisher war eine senkrechte Linie als Musterrichtung ausgewählt. Ein Reduzieren des „Winkel für versetzte Naht“ von 60° auf 30° im Füllmuster-Feature führt zu folgendem Ergebnis.

In dieser Variante werden 121 referenzierte Kopien generiert, mit einer identischen Gesamtschnittfläche von 9503,318 mm2 . Ebenfalls ein optimales Ergebnis für dieses Füllmuster.

Um das Ergebnis ein letztes Mal zu überprüfen, können Sie die den Geometrievergleich der SOLIDWORKS Utilities zur Hilfe nehmen. Die SOLIDWORKS Utilities sind im Übrigen seit einiger Zeit Bestandteil von SOLIDWORKS Standard.

SOLIDWORKS Utilities: Geometrievergleich

Der Geometrievergleich der oben gezeigten Varianten zeigt ein identisches Ergebnis sowohl im Vergleich des Volumens, als auch im Vergleich der Flächen. In den Vergleichsoptionen sind die Toleranzen auf „fein“ eingestellt

Die SOLIDWORKS Utilities können noch mehr! Folgende Werkzeuge sind in den SOLIDWORKS enthalten:

zur Videothek

Schauen Sie in der COFFEE-Videothek vorbei!

Hier finden Sie zahlreiche Tutorials und Tipps & Tricks rundum SOLIDWORKS!
zur Videothek