ExactFlat – Software für die Textilindustrie in SOLIDWORKS

In kürzester Zeit vom 3D-Modell zum automatisierten 2D-Zuschnitt

Beratung anfordern
Solidworks-CertGoldProduct

Anforderungen der Textilindustrie

Als Designer oder Hersteller, der mit technischen Textilien oder Verbundwerkstoffen arbeitet, benötigen Sie eine Komplettlösung, damit Sie so schnell wie möglich von der Konstruktion zur Maschine kommen. Sie benötigen ein Softwarepaket, mit dem Sie Ihr Produkt in 3D konstruieren, dann festlegen können, wie es mit dem erforderlichen Stoff oder Verbundmaterial bezogen werden soll, die 2D-Muster für die Fertigung erstellen und die damit verbundenen Kosten berechnen können.

Ihr Unternehmen braucht

  • Bessere Produktleistung und Differenzierung.

  • Niedrigere Stückkosten und höhere Produktivität.

  • Verkürzte Markteinführungszeit und verbesserte Reaktionszeit.

Ihre Softwarelösung benötigt

  • 3D-zu-2D-Abwicklung.

  • Mustererstellung und Verschachtelung (Nesting).

  • Kalkulation in Echtzeit.

Branchen

  • Automobil- und Transportindustrie
    Sitze, Lenkrad- und Schaltknaufbezüge, Armlehnen, Dachhimmel, Teppiche, Kofferraumauskleidungen, Isolierungen

  • Schiffs- und Bootsbau
    Sitze, Bimini-Tops, Abdeckungen, Bootsrümpfe, Segel

  • Möbel
    Büro-, Geschäfts- und Wohnmöbel

  • Bekleidung
    Hosen, Hemden, Mützen, Schuhe, Handschuhe, Uniformen, technische Bekleidung, Kompressionsbekleidung

  • Industrielle Ausrüstung und technische Produkte

    Industrielle Umhüllungen und Abdeckungen, industrielle Auskleidungen, militärische Ausrüstung

  • Verbundwerkstoffprodukte
    Luft- und Raumfahrt, Automobilteile, Bootsrümpfe, Turbinenschaufeln etc.

  • Aufblasbare Produkte
    Heißluft- und Wetterballons, Industrieballons, Hüpfburgen, aufblasbare Marketingprodukte

  • Sonstiges
    Gepäck, Handtaschen und Zubehör, Zelte, Markisen, medizinische Weichwaren, Folien, Schutzfolien, Verpackungen, Sportgeräte, kommerzieller Sonnenschutz, Schilder und Banner, Displays, Körperpanzer, taktische Ausrüstung, Helme, Abdeckungen für Konsumgüter und Geräte, architektonische Strukturen, Überdachungen und mehr…

Die typischen Probleme und Herausforderungen

Wenn Sie in der Textilindustrie tätig sind, begegnen Ihnen diese Probleme wahrscheinlich täglich:

Nicht durchgängige Prozesse

Einzelne Softwarepakete und -angebote (sogenannte “Insellösungen”) bedeuten, dass Dateien von einem System ins andere transportiert werden müssen, was zwangsläufig zu Verlusten bei der Datenintegrität führt und die Möglichkeiten einschränkt, nachgelagerte Aktivitäten durch vorgelagerte Eingaben zu beschleunigen.

Komplexer Arbeitsablauf

Computergestützte digitale Arbeitsabläufe werden oft durch manuelle Prozesse unterbrochen (z. B. Erstellen von Flachmustern, Kalkulation), was die allgemeine Konstruktionsgeschwindigkeit verlangsamt, Ihre Flexibilität einschränkt und Ihre Kosten erhöhen kann.

Komplexer Arbeitsablauf

Mangelhafte Zusammenarbeit
Die verschiedenen Fertigungskompetenzen sind auf verschiedene Plattformen verteilt, was die Zusammenarbeit im Team einschränkt und außerdem die Pflege mehrerer Produktlizenzen erfordert.

Ergebnis: Reduzierter Wettbewerbsvorteil

Diese Herausforderungen verursachen einen erheblichen Zeit-, Geld- und Arbeitsaufwand und schränken genau die Elemente ein, die zu Ihrem Wettbewerbsvorteil führen: Begrenzung der Fixkosten, flexible Produktion und rationalisierte Konstruktionsprozesse.

Zu guter Letzt – und vielleicht am wichtigsten – sind die CAD-Werkzeuge, die Sie jetzt verwenden, für die anstehenden Aufgaben schlecht geeignet oder haben sich seit vielen Jahren nicht wesentlich weiterentwickelt. Führende 3D-CAD-Pakete für die Festkörpermodellierung sind zwar reich an Funktionen und Merkmalen, aber sie sind nicht für industrielle Textilien und genähte Produkte im Allgemeinen optimiert, und viele der 3D-CAD-basierten Angebote, die speziell für industrielle Textilien entwickelt wurden, sind für den Prozess von der Konstruktion auf die Maschine nur eingeschränkt geeignet.

Die Lösung: ExactFlat

ExactFlat ist das erste Produkt, das 3D-Konstruktion, 3D-zu-2D-Abwicklung (Flattening), Verschachtelung (Nesting) und Kalkulation in die 3D-CAD-Software SOLIDWORKS integriert. Das bedeutet:

Integrierte Plattform

Genähte Produktmerkmale sind parametrisch definiert und vollständig verknüpft, von der 3D-Konstruktion über das flächige 2D-Muster bis hin zur Verschachtelung und Kalkulation.

Zusammenarbeit im Team

Konstruktion, Daten und Kreativität befinden sich auf einer Plattform und bringen Geschwindigkeit und Flexibilität in Design, Prototyping und Produktion.

Schneller ROI

Direkt in SOLIDWORKS integriert für eine schnelle Inbetriebnahme, mit einem erfahrenen Support-Team mit jahrelanger Erfahrung in verwandten Branchen.

Der Prozess mit ExactFlat

Ein vierstufiger Prozess von der Konstruktion zur Fertigung.

3D Modell

Abwickeln

Muster & Nesting

Dokumentation

DriveWorks Produktkonfigurator und Design Automation

1. Schritt: 3D Modell

ExactFlat arbeitet innerhalb von SOLIDWORKS und ermöglicht es dem Konstrukteur, flache Muster aus jeder 3D-Form zu erstellen.

Mit dem Werkzeug „Teil erstellen“ kann der Anwender die Oberflächen, die Volumenflächen, die zu schneidenden Kanten und die Materialien definieren, die ein einzelnes verbundenes Teil definieren.

Nachdem dem Teil Materialeigenschaften zugewiesen wurden, kann das Modell abgeflacht werden. Eine Kante, die von benachbarten 3D-Modellteilen gemeinsam genutzt wird, wird in der 2D-Musterumgebung verknüpft.

Schritt 2: Abwickeln

Die ExactFlat Flattener-Umgebung ermöglicht es dem Benutzer, viele Teile auf einmal zu glätten

Der Flattener eliminiert die manuellen Prozesse, die mit dem 3D-zu-2D-Flattening und der Entwicklung flacher Muster verbunden sind. ExactFlat Algorithmen simulieren genau das Verhalten von zusammengesetzten Stoffen. ExactFlat fügt Flächen zusammen, um Qualitätsnetze zu erstellen, und glättet automatisch 3D in 2D flache Muster, entfernt Falten, unerwünschte Fäden und Durchhang und optimiert die Passform des Musters.

Für jedes Teil wird eine 3D-Ansicht und eine 2D-Ansicht mit einfachen Navigationswerkzeugen bereitgestellt.

DriveWorks Produktkonfigurator und Design Automation
DriveWorks Produktkonfigurator und Design Automation

Schritt 3: Mustererstellung & Verschachtelung

ExactFlat nimmt Ihnen das Rätselraten über Muster und Verschachtelung ab, indem es die Band- und Drapiermethode für die Umwandlung von 3D-Designs in abgeflachte 2D-Muster eliminiert.

2D-Mustermerkmale wie Kantenmerkmale, Ausklinkungen, Körnungslinien und Markierungen werden in einer Musteransicht hinzugefügt.

Optimierte Verschachtelungsdateien werden in einer Markierungsansicht erstellt. Materialinformationen werden verwendet, um die flachen Musterinformationen zu bestimmen.

Schritt 4: Dokumentation & Kostenkalkulation

Die technische Dokumentation wird mit Hilfe von Zeichnungen erstellt.

ExactFlat erweitert den SOLIDWORKS Werkzeugsatz um Edge Feature Callouts, Stücklistentabellen und 3D / 2D Ansichten der Konstruktion. Die Zeichnungsumgebung ermöglicht es dem Anwender, eine genähte Produktkonstruktion mit ExactFlat Werkzeugen in SOLIDWORKS schnell zu dokumentieren.

Während Sie konstruieren, kalkuliert ExactFlat den Auftrag für Sie. Kollegen aller Abteilungen (Buchhaltung, Vertrieb, Konstruktion, Einkauf und Produktion) kann die Kosten bis auf die Ebene der einzelnen Teile in Echtzeit nachverfolgen.

DriveWorks Produktkonfigurator und Design Automation

Zufriedene ExactFlat-Kunden

“ExactFlat ermöglicht es uns, mehr Zeit in hochwertige Konstruktionen zu investieren, da wir monotone, manuelle Prozesse, die mittlerweile der Industriestandard geworden sind, eliminieren konnten. Dadurch können wir schneller auf Kundenanfragen und -wünsche reagieren und neue Kunden gewinnen.”
Joy Hutchinson, Inhaberin, Eclipse Yacht Canvas
“ExactFlat bewältigt branchenweit Herausforderungen in der Produktentwicklung. Indem Workflows automatisiert und in einen optimierten Prozess integriert werden, können wir bessere Prototypen schneller und günstiger ausliefern als der Wettbewerb.”
Geoff Combs, Vorsitzender, Aerosport Modeling & Design

Machen Sie jetzt den ersten Schritt und sprechen Sie uns auf ExactFlat an!

Ich berate Sie gerne!

Sie haben Fragen zum Exactflat oder wünschen ein unverbindliches Angebot? Sprechen Sie mich gerne an.

Sarah Schlösser
Vertriebsinnendienst

Live-Chat starten
+49 2777 8118 – 262

Die COFFEE GmbH: Feste Grundsätze, traditionelle Werte, gute Zusammenarbeit mit SOLIDWORKS

  • Hohe Kompetenz in den Bereichen: CAD, CAM, 3D Druck, CAE, ECAD, PLM, PDM, uvm.
  • SOLIDWORKS, SolidCAM und 3D Drucker-Expertise
  • Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit
  • Flexibilität und Schnelligkeit
  • Faire Preise und eine optimale Wertschöpfung für Sie

Jetzt unverbindliche Beratung oder Informationen anfordern!