Für Version:DRIVEWORKS V18
Sie befinden sich hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

DW Solo Projekt kopieren

Bestehender Ordner mit DW Projektdateien und SW Dateien

Existing folder with DW project files and SW files

Die BG mit der Funktion P&G kopieren und bei Bedarf umbenennen

Copy the Assy with the P&G function and rename it if necessary

Im Zielordner ebenfalls die DW Projektdateien umbenennen und diese öffnen

Rename the DW project files in the target folder and open them

Es erscheint die Meldung „missing files“

The message „missing files“ appears

Zunächst über „change location“ den Ordner ändern

first change the folder via „change location“

Danach mittels Doppelklick auf die roten (missing) Dateien klicken und durch die umbenannte ersetzen.

Then double-click on the red (missing) files and replace them with the renamed one.

Das Projekt ist jetzt komplett und sauber kopiert und vom alten Projekt unabhängig.

The project is now completely and cleanly copied and independent of the old project.

Problem

Bei DW Projekten die auf oberster Ebene 2 oder mehr BG enthalten kommt es nach dem Kopiervorgang zu Unstimmigkeiten (gelb markiert)

In DW projects that contain 2 or more Assy’s on the top level, inconsistencies occur after the copying process (highlighted in yellow)

Projektvorlage

Die folgenden Schritte wurden aus einem vorhandenen Blog-Beitrag zum Erstellen einer DriveWorks Solo-Projektvorlage übernommen:
Das Erstellen einer DriveWorks Solo-Projektvorlagendatei ist eine hervorragende Möglichkeit, ein DriveWorks Solo-Projekt zu verschieben oder zu verteilen.

Dies wird als .driveprots-Datei bezeichnet und enthält alle Daten, die mit einem DriveWorks Solo-Projekt verknüpft sind, einschließlich: SOLIDWORKS-Dateien, DriveWorks-Dateien und anderer Dateien, die zum Ausführen des Projekts erforderlich sind. Um eine .driveprots-Datei zu erstellen, müssen Sie:

(1) sicherstellen, dass sich alle erforderlichen Dateien in einem Ordner mit dem Namen <MyProjectName> befinden,

(2) den Ordner komprimieren (Zip-Datei erstellen) und

(3) die Erweiterung von .zip ändern in .driveprots. Eine .driveprots-Datei kann auf einem Computer installiert werden, indem Sie darauf doppelklicken und den Vorlagenassistenten ausführen. Anschließend kann mit den Dateidaten von .driveprots ein neues Projekt erstellt werden. Weitere Informationen zum Erstellen neuer Projekte mit vorab erstellten Inhalten finden Sie unter diesem Link

http://help.driveworkssolo.com/Topic/NewProjectUsingPreCreatedContent

SW-DW Kompatibilität

https://docs.driveworkspro.com/Topic/SupportedVersions

 

Tags:
War dieser Artikel hilfreich?
Angesehen: 29