SOLIDWORKS 2019 Vorschau 2018-02-21T11:04:48+00:00

SOLIDWORKS 2019 Vorschau

Die SOLIDWORKS 2019 Vorschau ist immer eines der Highlights der SOLIDWORKS World. Die Anwender und Händler lieben es, einen Blick auf einige der neuen Funktionen der nächsten Version zu werfen.

Sie dürfen sich auf viele neue Funktionen in SOLIDWORKS 2019 freuen. Wir setzen alles daran die Software stetig zu optimieren und Ihnen das Arbeiten mit SOLIDWORKS noch einfacher zu gestaltet.

Wir haben eine Übersicht der Neuheiten in SOLIDWORKS 2019 für Sie zusammengefasst.

Erweiterung der Funktion „Baugruppe als Mehrkörperteil“ speichern

  • Entfernen interner Komponenten mithilfe eines Schiebereglers
  • Ein- oder Ausschließen einzelner Komponenten mit einer Bounding Box
  • Toolbox-Komponenten mit einer einzigen Auswahl ausschließen

  • Masseneigenschaften der Baugruppe können auf Bauteil übertragen werden

  • Einstellungen können in den Systemoptionen gespeichert werden

Interferenz-Prüfung jetzt auch in Mehrkörperteilen möglich

  • Gleiche Funktionsweise wie in der Baugruppe
  • einschließlich Schweißkonstruktion

Verbesserung der Benutzeroberfläche bei Externen Referenzen

  • Referenzen hervorheben und sperren / brechen auf Feature Ebene (bisher war dies nur auf Teil Ebene möglich)
  • Isolieren von Komponenten mit externen Referenzen

  • Sperren und Brechen von externen Referenzen über die dynamische Referenzvisualisierung

DeNoiser in SOLIDWORKS Visualize

  • Basierend auf der innovativen neuen Technologie von NVIDIA
  • Visualize verwendet maschinelles Lernen, um die Szene zu analysieren, Rauschen zu finden und zu entfernen

  • bis zu 10-fach schnelleres Rendern

3D-Körper Textur

  • Erscheinungsbilder werden mit einem Offset auf ein vorhandenes 3D-Modell aufbracht

  • Offset-Farbschattierungen

  • Steuerelemente zur Verfeinerung und Inventierung

Fasen und Verrundungen

  • Zusätzlicher Befehl im vorhandenen Fasenwerkzeug

  • Steuerung von Distanz-, Prozent- und Referenzpunkten

Microsoft Surface Unterstützung

  • Unterstützung aller Microsoft Surface Geräte

  • Schwenken, zoomen und rotieren möglich

Touchgesteuerte Skizzen-Splines

  • Touchgesteuerte Skizzen können in Splines konvertiert werden

Touchgesteuerte Skizzenaussparungen

  • Touchgesteuerte Skizzen werden automatisch linear ausgetragen

3D Anmerkungen

  • Anmerkungen werden im Modell mit abgespeichert

Virtual Reality Support

  • Ausgebauter SOLIDWORKS Virtual Reality Support in SOLIDWORKS

Bitte beachten Sie, dass es sich in diesem Beitrag um eine Vorschau von möglichen neuen Funktionen in SOLIDWORKS 2019 handelt. Diese können sich bis zur vollständigen Freigabe ändern. Es kann nicht garantiert werden, dass sie im nächsten Release 2019 enthalten sind.