SolidWorks ePDM Tipp – Markieren kompletter Zeilen im Explorer

In der Version 2013 von ePDM ist eine recht nützliche Ansichtsfunktion für den Explorer hinzugekommen. Es können nun komplette Zeilen im Explorer markiert werden und nicht nur die Datei am Anfang der Zeile selber.

Bei Neuinstallationen mit ePDM 2013 ist diese Funktion automatisch gesetzt, wird die Installation aber durch ein Update auf die Version 2013 gebracht, ist die Funktion nicht aktiviert.

Aktivierung der Funktion und Ergebnis im Explorer:

mit deaktivierter Funktion ist die Ansicht im Explorer wie folgt:

image

Nur die Datei ist markiert und nicht die komplette Zeile.

Mit der Option “Anzeigen – Optionen – ganze Zeile markieren” kann die Funktion aktiviert werden:

image

Die Anzeige im Explorer ändert sich dann wie folgt:

image

Aus meiner Sicht ist eine komplett markierte Zeile einfacher zu lesen und beim durchsehen der Spalten einfacher zu verfolgen. Ein Verspringen in Zeilen ist so nicht mehr möglich.

Ich hoffe der Tipp hat Ihnen gefallen und Sie schauen bald wieder mal vorbei.

Ihr Coffee Technik Team.

By | 2017-03-07T12:45:14+00:00 April 17th, 2013|Categories: SOLIDWORKS PDM, Tipps und Tricks|Tags: |0 Kommentare

About the Author:

COFFEE GmbH

Die COFFEE GmbH wurde unter dem Aspekt „Computerlösungen für Fertigung und Entwicklung“ gegründet und ist nun ein seit 20 Jahren erfolgreicher SOLIDWORKS-Lösungsanbieter in Deutschland. Neben dem CAD/PDM-Portfolio verfügt die COFFEE über großes Knowhow in den Bereichen Simulation, CAM und 3D Druck.

Hinterlassen Sie einen Kommentar