SolidWorks – Performance Probleme in eDrawings

Immer wieder rufen uns Kunden an und beschweren sich, dass eDrawings auf ihren Office Rechnern eine sehr schlechte Grafik Performance hat. Dabei ist die Lösung so einfach…

Starten Sie eDrawings und machen noch keine Datei auf. Gehen Sie in die Optionen (Extras-Optionen) und setzen Sie den Haken bei “Grafikbeschleunigung”. Optional kann noch die Option “Maximalgeschwindigkeit” gesetzt werden, um der Grafik auf einem Office Rechner ein wenig in Schwung zu bringen.

SNAGHTMLc47b6a

Nach dem Bestätigen der Optionen mit “Ok” können Sie direkt eine eDrawings Datei öffnen um die Einstellungen zu testen. Die Grafik sollte nun nicht mehr ruckeln.

Ich hoffe Sie können den Tipp gebrauchen und freuen sich schon auf weitere Einträge hier im Blog.

Ihr Coffee Technik Team.

By | 2017-03-07T12:45:14+00:00 Februar 9th, 2013|Categories: eDrawings|Tags: |0 Kommentare

About the Author:

COFFEE GmbH

Die COFFEE GmbH wurde unter dem Aspekt „Computerlösungen für Fertigung und Entwicklung“ gegründet und ist nun ein seit 20 Jahren erfolgreicher SOLIDWORKS-Lösungsanbieter in Deutschland. Neben dem CAD/PDM-Portfolio verfügt die COFFEE über großes Knowhow in den Bereichen Simulation, CAM und 3D Druck.

Hinterlassen Sie einen Kommentar