SOLIDWORKS Electrical Projekte in EPLAN Electric P8® nutzen

/, SOLIDWORKS Zusatzanwendungen/SOLIDWORKS Electrical Projekte in EPLAN Electric P8® nutzen

Sie sind SOLIDWORKS Electrical Anwender oder wollen es werden?
Sie sind durch Ihren Kunden und Lieferbedingungen angehalten, die Dokumentation ihrer Elektrokonstruktion im EPLAN Electric P8® Format zu liefern?

Diese Zwangssituation können Sie mit unserer Hilfe einfach lösen:
Mit dem SOLIDWORKS Electrical zu EPLAN Electric P8® Konvertierungsservice können die in SOLIDWORKS Electrical erstellten Projekte komplett in das EPLAN Electric P8® Format überführt werden.

Je nach gewählten Konvertierungsgrad werden Projekt- u. Seiteneigenschaften inklusive deren Strukturen, Seiteninhalte inklusive der Verbindungslogik bis hin zu komplexen Komponenten wie SPS und deren I/Os in das entsprechende EPLAN Electric P8®Projekt übernommen, so dass diese Informationen dort weiterverwendet, verändert oder auch ergänzt werden können.

Unser Partner, die CAE Expert Group (www.CAEexpert.group), stellt Ihnen eine Plattform zur Verfügung, die genau diesen Service bereitstellt.

Sie können Ihre SOLIDWORKS Electrical Projekte in das Konvertierungsportal hochladen und haben zwei Möglichkeiten:

  • Basiskonvertierung: Sie erhalten ein EPLAN Electric P8 Projekt, das alle Projekt- und Seiteneigenschaften inkl. deren Strukturen und Seiteninhalte enthält. Weitere logische Funktionen, wie z.B. Verbindungsinformationen, sind nicht enthalten. Dieser Konvertierungsdienst ist kostenfrei.

  • Vollkonvertierung: Sie erhalten ein EPLAN Electric P8 Projekt, das über die Basiskonvertierung hinaus alle logischen Aspekte eines vollständigen EPLAN Projektes enthält, wie z.B. auch die Funktionsdefinitionen. Dieser Konvertierungsdienst wird pro übertragener Seite kostenpflichtig abgewickelt.

Auf der SPS IPC Drives haben Sie die Gelegenheit, sich über den Konvertierungsservice zu informieren. Wir bieten zudem Messebesuchern, die unmittelbaren Bedarf zur Weiterverwendung ihrer Projekte im EPLAN Electric P8® Format haben, die Vollkonvertierung an. Die ersten fünf Kundenprojekte werden im Nachgang der Messe kostenfrei übertragen.

About the Author:

Jonathan Schlawer
Als Marketingleiter verantwortet Jonathan die Außendarstellung und Marketingaktivitäten bei der COFFEE. Neben der Veröffentlichung von Neuigkeiten zur COFFEE, schreibt er zu Themen aus dem Bereich der Konstruktion und des 3D-Drucks.

Hinterlassen Sie einen Kommentar