SolidWorks 2015 – Was kommt Neues?

Hallo liebe SolidWorks Gemeinde,

endlich konnte ich mit meinen Kollegen sprechen, welche die brandneuen Informationen über die neue SolidWorks Version 2015 von der SolidWorks World 2014 mitgebracht haben. Hier nun ein paar Neuerungen in der Skizzierumgebung:

  • Es wird ein neues Linienwerkzeug geben mit welchem man Linien von einem Mittelpunkt aus erstellen kann. Dies wurde an einem tollen Beispiel gezeigt und ermöglicht schnelle neue Arbeitsweisen. Das Beispiel können Sie sicher bei unseren Launch Days für SolidWorks 2015 sehen. Termine dazu werden wir hier im Block ansagen!

image

  • Das Erstellen von Skizzenverknüpfungen erfordert in der Regel das Anwählen mehrerer Skizzenelemente die in Beziehung gesetzt werden sollen. In SolidWorks 2015 reicht es den Verbindungspunkt der Skizzenelemente anzuwählen, dann kann eine Beziehung zu den beiden angrenzenden Elementen erstellt werden. Sind eine Linie und ein Kreisbogen nicht tangential zueinander wird der Verbindungspunkt angewählt und die Beziehung gesetzt. Dies erspart wieder einmal den ein oder anderen Klick und geht flott von der Hand!

image

  • Ein normaler Spline kann in SolidWorks Version 2015 in einen Stil-Spline umgewandelt werden. Dies ermöglich z. B. im Produktdesign die Möglichkeit schnell und unkompliziert aufwendige Steuerelemente von normalen Splines durch die einfachen Steuerungen im Stil-Spline zu ersetzen. Der Stil-Spline kam in Version 2014 hinzu und wird nun besser in die Arbeitsabläufe von SolidWorks integriert. Für Produktdesign wird es noch mehr Neuerungen geben, dazu aber in späteren Einträgen mehr!

image

  • Der Teilen-Befehl welcher Skizzenelemente in zwei unterschiedliche Elemente teilt wird erweitert. Damit ist es dann möglich eine Linie in beliebiger Anzahl zu teilen und in diesem Zug automatisch alle Elemente mit der Beziehung “gleich” zu belegen. Auch diese Funktion erweitert die Möglichkeiten schnell und effektiv zu arbeiten.

image

  • Der Rechteck-Befehl wird neue Optionen bekommen. Damit kann gewählt werden, ob die Mittellinien diagonal oder orthogonal erstellt werden sollen. Dies wurde von den Anwendern schon lange gewünscht, nun ist es endlich soweit und die Option kommt in SolidWorks 2015!

image

Das sollen ein paar Highlights aus der Skizzierumgebung in SolidWorks 2015 sein. Die oben dargestellten Screenshots sind nicht aus der neuen Version, sollen Ihnen nur verdeutlichen was mit den neuen Funktionen gemeint ist.

Ich hoffe Ihnen haben diese Informationen gefallen und Sie schauen bald mal wieder hier vorbei!

Ihr Thomas Fochler von der Coffee GmbH

By | 2017-03-07T12:44:54+00:00 Februar 15th, 2014|Categories: SOLIDWORKS|Tags: |0 Kommentare

About the Author:

COFFEE GmbH

Die COFFEE GmbH wurde unter dem Aspekt „Computerlösungen für Fertigung und Entwicklung“ gegründet und ist nun ein seit 20 Jahren erfolgreicher SOLIDWORKS-Lösungsanbieter in Deutschland. Neben dem CAD/PDM-Portfolio verfügt die COFFEE über großes Knowhow in den Bereichen Simulation, CAM und 3D Druck.

Hinterlassen Sie einen Kommentar