SOLIDWORKS Tipp – Performance und Stabilitätsprobleme lösen mit den richtigen Einstellungen

Sie haben Performance und Stabilitätsprobleme mit SOLIDWORKS?
SOLIDWORKS oder der Composer stürzt regelmäßig bei den kleinsten Grafischen Anforderungen ab?

Bei der Diagnose des Systems treffen wir häufig auf von SOLIDWORKS unterstützte Hardware (zertifizierte Grafikkarten von NVIDIA) und die passenden Treiber. Trotzdem kommt es immer wieder zu Software Abstürzen auf Grund der Grafikkarte…

Nach längerer Analyse der Probleme sind wir auf die Lösung des Problems gestoßen: In der NVIDIA Systemsteuerung gibt es Optionen um den Treiber auf bestimmte Grafiksoftware zu optimieren. Zu erreichen ist die NVIDIA Systemsteuerung per rechter Maustaste auf dem Desktop:

image

Im folgenden Fenster werden die globalen Einstellungen des Treibers aufgerufen und dort die Voreinstellung für “Dassault Systemes CATIA – compatible” eingestellt:

SNAGHTML1e4d82f

In den Programmeinstellungen des Treibers wird mit dem Befehl “Hinzufügen” die SOLIDWORKS EXE gesucht und eingefügt. Diese wird dann als Programm selektiert und es wird für dieses Programm die globale Einstellung verwendet:

SNAGHTML1e84b8a

Nach dieser Einstellung sollte das System einmal neu gestartet werden und die Grafikkarte sollte keine Probleme mehr mit SolidWorks oder dem Composer haben.

Tipp:

Für die User welche die Seite für zertifizierte Grafikkartentreiber noch nicht kennen: Hier können diese gesucht und direkt heruntergeladen werden.

Ich hoffe dieser Tipp hilft Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit weiter und Sie schauen bald wieder mal in unseren Blog.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr!

Abonnieren Sie kostenlos unseren Blog und halten Sie Ihr Wissen mit vielen Tipps & Tricks rundum SOLIDWORKS aktuell!
Newsletter abonnieren
By | 2017-07-31T14:29:53+00:00 Juli 19th, 2013|Categories: Tipps und Tricks|Tags: |0 Kommentare

About the Author:

Paul Fischer

Als Technischer Vertrieb konzipiert Paul die passenden Softwarelösungen und Anforderungen für unsere Kunden. Paul schreibt zu den Themen der Produkt-, Entwicklungs-, und Datenmanagementlösungen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar